Zweite verliert knapp und gewinnt Mut

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 
{jlclublogo=SG Landwürden}Büttel. Gegen die Zweite der SG Landwürden/L´Moor/Büttel/Neuenlande verlor die Zweite des TSV Wehden denkbar knapp mit 0:1. Jedoch berichteten alle Anwesenden und Mitwirkenden, dass man Mut aus dem Spiel schöpfen kann, zumal aus des Gegners Kreisen zu vernehmen war, dass die Bütteler wohl gerne aufsteigen würden und dies auch zum Ziel gesetzt hätten. Das Team um die Spielertrainer S. Krehl und Scholz verkaufte sich teuer und hätte durchaus auch einen Punkt nach Wehden entführen können. Das macht Mut für die nächsten Wochen und es scheint als sollte es das Team wieder schaffen können eine gute Saison zu spielen.